Was ist unter der Rubrik Verkaufsanalysen zu finden?

Der folgende Artikel erklärt Ihnen ausführlich, worauf sich die einzelnen Zahlen beziehen

Wo finde ich das Verkaufsanalysen-Dashboard?

  1. Loggen Sie sich in Ihr Smeetz for Business-Profil ein
  2. Unter  "Analytik" > "Verkaufsanalysen"

  3. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Analysen einzusehen
    - Jährlich 
    - Vierteljährlich
    - Monatlich
    - Wöchentlich
    - Täglich

    Wählen Sie das, was Ihren Bedürfnissen entspricht


  4. Sie können den Beginn und das Ende des Zeitraums, den Sie analysieren möchten, sowie die Anzahl der Tage im gleitenden Durchschnitt, das Produkt und das Ticket auswählen.
  5. Was sie ebenfalls auswählen können:

Die Quelle: von welcher Quelle aus der Endnutzer kam und die Buchung vornahm.

Die Art des Umsatzes: Sie können zwischen Netto- und Bruttoeinnahmen wählen. Beachten Sie, dass sich die Bruttoeinnahmen aus dem Nominalpreis und den erhobenen Gebühren zusammensetzen. Bei den Nettoeinnahmen werden Rabatte, Promo-Code-Rabatte, Einladungen, Mitgliedsbeiträge und eingezogene Gebühren abgezogen. Die Smeetz-Zahlungs- und Buchungsgebühren sowie die Zahlungskosten werden von beiden Einnahmen nicht abgezogen. Auch die Steuern werden nicht abgezogen.

Was beinhalten die Verkaufsanalysen? 

In den ersten beiden Zeilen zeigt Ihnen jedes Kästchen eine Metrik und deren Vergleich mit dem letzten Monat/Woche oder Tag, je nach dem von Ihnen gewählten Zeitrahmen. Es werden nur die Daten angezeigt, bei denen die Verkaufszeit zwischen den beiden angegebenen Daten liegt, unabhängig vom Zeitrahmen.

  1. In der ersten Zeile finden sie

    ! Der Umsatz ist Brutto!

    -Gesamteinnahmen der Buchungen für den aktuellen Zeitraum
    -Anzahl der Buchungen für den aktuellen Zeitraum
    -Durchschnittliche Buchungsgröße in Tickets für den aktuellen Zeitraum: Anzahl der Tickets geteilt durch Anzahl der Buchungen.


     
  2. In der zweiten Zeile finden sie 

        - Durchschnittliche Buchungserlös: Dies zeigt Ihnen die Gesamteinnahmen geteilt durch die Anzahl der Buchungen.

        - Konversionsrate: Prozentualer Anteil der Personen, die ein Ticket im Buchungsablauf ausgewählt und den Vorgang abgeschlossen haben.

        - Durchschnittliche Zeit von der Buchung bis zum Besuch in Tagen: Durchschnittliche Anzahl von Tagen zwischen dem Zeitpunkt der Bestellung und dem Scan-Zeitpunkt (oder dem Startzeitpunkt der Aktivität, wenn der Scan-Zeitpunkt nicht angegeben ist) 



Diagramme

Die Diagramme hängen nicht von der Periode (Monat/Woche/Tag) ab und sind für jeden Zeitraum identisch. Sie hängen jedoch davon ab, welche Produkte, Tickets und Quellen Sie ausgewählt haben, sowie vom Anfangs- und Enddatum.

  1. Einnahmen nach Datum und Produkt

    Sie können die Einnahmen aus den verschiedenen Produkten im Laufe der Zeit vergleichen.

  2. Einnahmen nach Produkt

    Dieses Diagramm zeigt Ihnen den Anteil der Einnahmen, die ein bestimmtes Produkt einbringt.






    Konversionsrate 7-tägiger gleitender Durchschnitt nach Datum
     

Diese Grafik zeigt Ihnen die Entwicklung Ihrer Konversionsrate. Es kann Ihnen zeigen, ob Kunden den Buchungsprozess mehr oder weniger abschließen, wenn sich beispielsweise Ihre Produkte, Preise oder der Buchungsprozess ändern.




Einnahmen nach Produkt

Dies zeigt Ihnen, welcher Teil Ihrer Einnahmen von welchem Ticket stammt.

Einnahmen nach Datum und Ticket

Hier sehen Sie, wie sich die Einnahmen für jedes Ticket im Laufe der Zeit entwickelt haben. Die vertikale Achse ist der Umsatz an einem Tag in der von Ihnen verwendeten Währung.





Buchungseinnahmen gleitender 7-Tage-Durchschnitt

Für jeden Tag ist der Wert der Ertrag der Woche vor diesem Tag (einschließlich dieses Tages) geteilt durch die Anzahl der Buchungen in der Woche vor diesem Tag.




 

Einnahmen nach Wochentag und Stunde


Diese Grafik hilft Ihnen, die Kaufgewohnheiten Ihrer Kunden besser zu verstehen.Je größer der Punkt, desto größer der Ertrag. In dem Beispiel unten sehen wir, dass montags weniger umgesetzt wird als an anderen Tagen. Dies kann Ihrem Marketingteam helfen zu erkennen, wann es den Umsatz steigern sollte oder wann es sich nicht lohnt.



Durchschnittliche Zeit von der Buchung bis zum Besuch: gleitender 7 Tage Durchschnitt in Tagen
Auf diese Weise können Sie feststellen, wann Sie Ihre Veranstaltung starten und wann Sie Ihre Kunden zur Buchung bewegen sollten. Dies kann Ihnen auch dabei helfen, Ihre dynamische Preisstrategie zu justieren und zu sehen, wie sie die Kaufgewohnheiten Ihrer Kunden beeinflusst.



Einnahmen nach Geschlecht (falls verfügbar)
Diese Daten werden nur angezeigt, wenn Sie Ihre Kunden (mit benutzerdefinierten Feldern) bitten, Ihnen ihr Geschlecht mitzuteilen. Um dies zu erfahren, damit Sie Ihre Kunden besser ansprechen können, lesen Sie bitte den folgenden Artikel.  Benutzerdefinierte Felder einrichten

 


Einahmen nach Stadt (falls verfügbar)

Diese Daten erscheinen nur, wenn Sie Ihre Kunden (mit benutzerdefinierten Feldern) bitten, Ihnen ihren Wohnort mitzuteilen



Einnahmen nach Verwendung eines Promo-Codes

Der Wert Null ist die Einnahme, für die kein Promo-Code verwendet wurde. Der Wert ist der Umsatz, der mit jedem Promo-Code verbunden ist. Wenn ich zum Beispiel ein Ticket für 50 CHF kaufe und einen Code für 10 CHF verwende, beträgt der Bruttowert 50 und der Nettowert 40, je nach dem Parameter, den Sie ganz oben gewählt haben.