1. Knowledge
  2. Für die Veranstalter
  3. Zahlungsbedingungen und Rückerstattung

Zahlungsvertrag

Dieser Artikel bescheribt, was ein Zahlungsvertrag bei Smeetz ist und wie dies verschiedene Unternehmen betreffen kann.


  1. Zahlungsvertrag
  2. Smeetz Zahlungsvertrag 
  3. Zahlungsvertag des eigenen Unternehmens

    1. Zahlungsvertrag

     
    Ein Zahlungsvertrag ist eine rechtsverbindliche Käufer-Verkäufer-Vereinbarung, die beide Parteinen schützt. Smeetz hat ein fest vereinbarten Zahlungsvertrag mit einem PSP, von dem auch Orgnisatoren profitieren können.

    PSP: (Payment service provider) ist ein Zahlungsdienstleister, die sich um die technische Anbindung von Online-Bezahlmethoden bei Onlineshops kümmern. Häufig bennutzte Bezahlmethoden sind Kreditkartenanbieter, PayPal, TWINT etc.

    Unternehmen können entscheiden ob sie unter Smeetz oder  einen Vertrags dirket mit einem PSP.

    2. Smeetz Zahlungsvertrag

    Falls Unternehmen unter den Smeetz Vertragsbedingungen handeln möchten, müssen sie diese Aspekte bedenken:

    • Stellt viele Online-Bezahlmethoden für die Kunden bereit
    • Weniger Arbeit für die Unternehmen, da Smeetz sich um die Zahlungsbedungungen und Verhandlung der Kommissionen kümmert
    • Geeignet und ansprechender für kleinere Unternehmen

    Verwalten Sie Ihre Transaktionen mit Smeetz Pay

      3. Zahlungsvertrag des eigenen Unternehmens

      Falls Unternehmen unter ihren eigenen Vertragsbedingungen handeln möchten, müssen sie diese Aspekte bedenken:

      • Es ist rentabler und einfacher einen eigenen Vertrag zu verwenden, wenn schon einer vorhanden ist
      • Die Kommission is niedriger als die von Smeetz
      • Praktisch für grosse Unternehmen

      Wir akzeptieren dies nur für neue Kunden. Kontaktieren Sie uns bei weitern Fragen. Zögern Sie nicht, uns für weitere Informationen zu kontaktieren.

      Falls Sie Ihren eigenen Zahlungsvertag verwenden möchten, bitte kontaktieren Sie uns bei customer.success@smeetz.com